Kalenderdesign

Tapetenwechsel 2008: DIE INSEL setzt Maßstäbe in der Kalendergestaltung

Die Kalenderschau-Fachjury prämierte das Kalenderprojekt mit einer Bronze-Medaille. Einen Kalender der besonderen Art hat DIE INSEL-Grafikerin Susanne Vasté gestaltet. In Zusammenarbeit mit ArjoWiggins entstand ein Kalender, dessen außergewöhnlicher Reiz in seinem schmalen Format (geschlossen 480 x 800 mm, offen 480 x 1600 mm) und der dadurch entstehenden Anmutung an eine Tapete liegt. Die Gestaltung der einzelnen Kalenderblätter, in unterschiedlichsten Papierqualitäten, mit aktuellen grafischen Mustern in ansprechenden Farbkombinationen, geben dem Kalender eine frisch-freche Ausstrahlung. So gibt er dem Raum, in dem er hängt, Monat für Monat ein neues Outfit – eben wie „neu tapeziert“.

SARDEGNA

Ein untypischer-Sardinien-Fotokalender Was liegt näher als für DIE INSEL einen Insel-Kalender zu kreieren? Ein Fotokalender, der die Insel Sardinien, bekannt durch die unterschiedlichsten Farbnuancen des Wassers und der Landschaften, in ungewohnter/untypischer schwarz-weiß Fotografie zeigt. Das gewagte und sehr gelungene Fotokonzept ist das Ergebnis eines seit langer Zeit geplanten Gemeinschaftsprojekts in enger Zusammenarbeit zwischen Horst Mück und seinem langjährigen Freund und BFF-Fotografen B.L. Henn. Ein Gemeinschaftsprojekt von: B.L. Henn Fotodesign, DIE INSEL Werbeagentur GmbH, Prolab Fotofachlabor GmbH, HK Repro GmbH, Druckerei Wolfgang Raisch GmbH + Co. KG, Clemens Maier GmbH, ArjoWiggins Feinpapier GmbH.
Nach oben